AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformationen

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Papajja GmbH und den Verbrauchern und Unternehmern, die über unseren Shop www.karikaturwelt.de Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen ein verbindliches Angebot an Sie dar, Waren zu kaufen.

(2) Sie können ein oder mehrere Produkte in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons nehmen Sie das Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags an. Sie können den Kaufvertrag auch telefonisch schließen.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich ( "Mein Konto"; https://www.karikaturwelt.de/account) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gewährleistung

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 7 Haftungsbeschränkung

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz (ProdHaftG) betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 8 Kaufmännischer Gerichtsstand 

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind. 

§ 9 Verbraucherinformation:

Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren Wir sind bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer anerkannten Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.  

§ 10 Einzel- , Spezial und Sonderanfertigungen, Anfertigung von Bildern nach Fotovorlage

(1) Die Bilder/Karikaturen werden nach Ihren Vorgaben angefertigt.

(2) Die Karikaturen sind mit einem Grafiktablett handgearbeitete Anfertigungen und können geringfügig von der Vorlage abweichen.

(3) Die genaue Bearbeitungszeit eines Produktes können Sie der Artikelbeschreibung entnehmen. Es können durchaus Verspätungen auftreten, über die wir Sie auf jeden Fall informieren. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist ausgeschlossen, sofern keine grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann. Wir werden Ihnen den Fortschritt Ihrer Anfertigung mitteilen, insofern uns unsere Künstler über den Fortschritt informieren. Solange die Anfertigung noch im Besitz des Künstlers ist, haben Sie die Möglichkeit umsetzbare Änderungswünsche zu äußern. Bitte treten Sie hierzu mit uns in Kontakt. Haben Sie keine Änderungswünsche, dann gehen wir davon aus, dass Sie mit dem Verlauf des Projektes zufrieden sind. Bei Poster- oder Leinwanddruck nach Kundenwunsch oder Bildvorlage muss der Kunde eine Erlaubnis oder das Urheberrecht/ Persönlichkeitsrecht des Bildes besitzen, welches er von uns anfertigen lässt. Der Kunde stellt den Verkäufer von jeglicher Haftung frei. Bei Zuwiderhandlungen trägt der Kunde alle rechtlichen und finanziellen Folgen.

(4) Der Käufer willigt in die uneingeschränkte Nutzung der von uns angefertigten Bildzeichnungen ein. Diese Bildzeichnungen können vom Urheber uneingeschränkt genutzt und angeboten werden. Die Nutzungsrechte verbleiben beim Urheber.    

§11 Pflichten des Kunden

(1) Durch das Hochladen oder Zusenden von Dateien, bestätigt der Kunde, dass er das Recht dazu hat, die Materialien und Inhalte dieser Datei zu vervielfältigen und zu verbreiten. 

(2) Der Kunde garantiert, dass die Inhalte und Materialien einer übersendeten Datei nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Bild und Textdateien, die dem Verkäufer übersendet werden, dürfen nicht Urheber-, Marken- oder sonstige Schutzrechte Dritter, das allgemeine Persönlichkeitsrecht oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

§12 Nutzungsrechte

Gemäß §29 UrhG ist das Urheberrecht nicht übertragbar. Die Produkte und Waren von der Papajja GmbH unterliegen dem Urheberrecht. Es ist verboten diese für kommerzielle Zwecke zu kopieren, zu verändern, zu verbreiten oder durch Dritte vervielfältigen bzw. vertreiben zu lassen.  

§ 13 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

Hinweis Stand: 31.01.2017

Diese AGB wurden von den janolaw Rechtsanwälten erstellt und in der anwaltlichen Praxis überprüft. Die janolaw AG garantiert für die erstklassige Qualität dieses Produkts und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen zur Haftungsgarantie von janolaw: http://www.janolaw.de

Zuletzt angesehen